Metallbearbeitung     Entgratungsarbeiten     Bürsten für Bohrmaschinen  
FEBO-Zopfbürsten für Einhand- und Win-kelschleifer sind flexibel für das Bearbeiten von Nuten, Kanten und Flächen (auch Beton) sowie zum Entgraten, Entrosten, Entzun-dern. Durch den gezopften Besatz erzielen Sie hervorragende Arbeitsergeb-nisse.   Zum Entgraten eignen sich ideal unsere FEBO-Entgraterwalzen für eine opti-mierte Arbeit an stationären Entgrater-maschinen. Je nach individueller Pro-blemstellung (von der Rohrentgratung bis hin zur Schnittkantenbearbeitung) bietet FEBO eine passende Walze.
 

Für grobe Arbeiten eignen sich unsere FEBO- Spezialschaft-bürsten mit gezopften GS-Stahl- oder V2A-Drähten. Diese Bürsten zeichnen sich durch ein aggressives Bürstenverhalten aus. Für die aggressive Ober-flächenbearbeitung empfehlen wir auch die FEBO- Zopfdraht-Pinselbürste.

Zum Bearbeiten von verunreinigten Innenflächen oder zum Entfernen von Schlacke, Rost oder Farbe bietet sich unser Sortiment an FEBO-Werkzeug-rundbürsten an. Diese Bürsten werden von uns auch mit anti-magnetischem Besatz ange-boten.

Die FEBO-Topfbürste findet ihren Einsatz bei größeren Flächen. Wenn sie Detailarbeit (z. B. in schwer zugänglichen Bereichen) durchführen oder punktuelle Arbeiten ausführen, dann empfehlen wie eine FEBO- Werkzeug-Pinselbürste oder FEBO-Pinselkopfbürste.





Metalloberflächenbearbeitung    
Oberflächen aus Metall (wie z. B. Stahl-platten und -bleche) werden vorzugsweise mit FEBO-Topfbürsten für Winkel-schleifer bearbeitet. Bei kleineren Oberflächen sowie beim Einsatz mit Bohrmaschinen kommen FEBO-Topfbürsten oder FEBO-Rundbürsten mit entsprechenden Schaft zum Einsatz.






 
Schweißnahtbearbeitung     Schleifen mit der Bohrmaschine    
Zur Schweißnahtbearbeitung empfehlen wir Ihnen den Einsatz eines Winkelschleifers mit gezopften FEBO-Rund- oder Topf-bürsten. Diese Bürsten zeichnen sich mit hoher Leistung durch ein aggressives Bürstenverhalten aus. Kleine oder schlecht zu-gängliche Flächen (wie Nuten, Ecken) sollen vorzugsweise mit Pinsel- oder Kegelbürsten bearbeitet werden.   Wenn Sie empfindliche Oberflächen bearbeiten müssen, können Sie eine FEBO- Schleifrund-, Topf- oder Schleifpinselbürste einsetzen. Je nach Einsatzbedarf erhalten Sie die Bürsten mit 80er-, 120er-, 180er- oder 320er-Körnung.
 
Qualitätsbürsten